Aromafrühling im Stift St. Florian

Am Samstag, 9. Mai 2015 fand der Aromafrühling des aromaForum Österreich im Stift St. Florian (Oberösterreich) statt. Unter der Beteiligung von einer Anzahl von AusstellerInnen und mit einer Reihe von wunderbaren Vorträgen verging die Zeit viel zu rasch.

Ich möchte hier ein paar kleine Eindrücke des Tages schildern:

Die Moderation wurde durch Christine Tisch wunderbar lebendig gestaltet. Danke Christine für köstliche Einleitungen zu den einzelnen Vorträgen!

Den Start machte Benjamin Amar mit einem interessanten (Lichtbilder-)Vortrag über Safran und die Safranernte. Bei dieser Gelegenheit: Benjamin hat soeben ein neues Kochbuch herausgebracht, es heißt „111 Mal Weihnachten aus Großmutters Küche“. Ein bissl abgefahren vielleicht, so ein Buch gerade im Mai auf den Markt zu bringen… aber es sind extrem köstliche Keksrezepte drin (ich hatte Gelegenheit, einige davon zu kosten 🙂 ).

ZURÜCK ZUR NATUR– KOSMETIK

Bettina Penz-Plattner schreibt in ihrem nachstehenden Gastartikel über das Zurück zur Natur in der Kosmetik:

Die Tage werden nun endlich länger, die Sonne zeigt sich immer häufiger. Dies sorgt dafür, dass wir uns wohler und attraktiver fühlen. Der Frühling ist da, und wir sehnen uns danach die Sonne zu genießen. Die UV- Strahlen sollten allerdings nicht unterschätzt werden.